Parodontitis – Behandlungsmöglichkeiten

Zahnfleischerkrankungen sind Infektionskrankheiten, die nicht nur das Zahnfleisch, sondern auch den Kieferknochen befallen. Studien zeigen, dass 80% der Europäer im Alter von 45 Jahren eine Zahnfleischerkrankung haben – der Hauptursache von Zahnverlust im Erwachsenenalter. Wenn Sie eine der folgenden Symptome bei sich feststellen, sollten Sie sich sofort um eine professionelle Beratung bemühen.

• Rotes, geschwollenes oder empfindliches Zahnfleisch
• Zahnfleischbluten beim Zähneputzen
• Zahnfleischrückgang oder Lockerung
• Mundgeruch
• Eitrige Stellen zwischen den Zähnen
• Lockere Zähne
• Wachsende Zahnlücken
• Empfindliche Zahnhälse
• Stellungsänderungen der Zähne/Bissänderungen